Urs-Graf Verlag GmbH
 
Bücher
 
 
Detailinfos
 
Chartae Latinae Antiquiores Handschriften-Kataloge Inkunabeln-Kataloge Neuheiten Weitere Publikationen
 
  Catalogue des manuscrits médiévaux conservés à Porrentruy et dans le canton du Jura
 
Par Rudolf Gamper et Romain Jurot
 
Catalogue des manuscrits médiévaux conservés à Porrentruy et dans le canton du Jura, 5.9 KB Die liturgischen Handschriften aus dem früheren Bistum Basel bilden rund die Hälfte des Bestandes, sie sind mehrheitlich illuminiert. Die älteste Handschrift, ein Evangeliar, wurde im 9. Jahrhundert im nordfranzösischen Kloster Saint-Bertin hergestellt. Wenig beachtet wurden bisher zwei Werke der Buchmalerei des 15. Jahrhunderts: eine südwestdeutsche Bibelhandschrift mit reich illuminierten Initialen und ein in Frankreich entstandenes Pontifikale mit Miniaturen in Grisaillemalerei. In der Einleitung zeichnet Romain Jurot die Geschichte der kleinen Bibliothek der Fürstbischöfe vom späten Mittelalter bis zum Ende des 18. Jahrhunderts nach und verfolgt die Entstehung des Fonds ancien in der Bibliothèque cantonale jurassienne. Zwei Dutzend Farbabbildungen illustrieren den Band.
 
Bibliographische Angaben:
160 Seiten, 36 Seiten bibliotheksgeschichtliche Einleitung und 124 Seiten wissenschaftliche Beschreibung der Handschriften. 24 Farbabbildungen. Der Katalog wird erschlossen durch ein Register der Verfasser, Namen, Orte und Sachen, ein Register der Heiligen und ein Initienregister. Format 23,5 x 30 cm., gebunden, Leinen mit Schutzumschlag.
ISBN: 3-85951-210-2

Preis: 98.00 CHF
    91.60 Euro
 
zurück zurück  
bestellen bestellen