Urs-Graf Verlag GmbH
 
Bücher
 
 
Detailinfos
 
Chartae Latinae Antiquiores Handschriften-Kataloge Inkunabeln-Kataloge Neuheiten Weitere Publikationen
 
  Les manuscrits grecs conservés à la Bibliothèque de la Bourgeoisie de Berne
Die griechischen Handschriften der Burgerbibliothek Bern
 
Patrick Andrist
 
Les manuscrits grecs conservés à la Bibliothèque de la Bourgeoisie de Berne, 6.8 KB Das Ziel der modernen Hand­schriften­kata­logisierung ist nicht nur die sorgfältige Fest­stellung von Titeln und Texten und die Identi­fi­zie­rung ihrer Ver­fasser, sondern auch die mög­lichst voll­ständige Re­kon­struk­tion der Über­lieferungs­geschichte von der Her­stel­lung, dem Schreiben und Illu­strie­ren, bis zum Ein­gang in die Bibliothek und zu ihrer Be­nüt­zung in alter und neuer Zeit.
Wie in den philologischen Wissenschaften und in der Kodikologie üblich soll der Kata­log nicht als End­­punkt einer mehrjährigen Forschungs­arbeit auf­ge­fasst werden, sondern als Start­punkt einer ein­gehen­den Beschäftigung mit der schrift­lichen Über­­­­lieferung früherer Zei­ten, hier eines be­son­de­ren Bestandes der Burger­biblio­thek Bern, durch die Fach­welt. Er enthält darum, ausser dem eigent­lichen Katalogteil und dem Register zum ganzen Band, ein­leitend eine ausführliche Geschichte des Bestandes, verknüpft mit jener der Berner Bibliothek seit ihren An­fängen.
 
Bibliographische Angaben:
352 Seiten, 94 Seiten bibliotheksgeschichtliche Einleitung mit 77 Farb­abbildungen und 258 Seiten wissenschaftliche Beschreibung der Handschriften mit einem Kreuzregister zu Personen, Orten und Sachen, sowie einem Index der griechischen und lateinischen Textinitien. Dem Buch liegt eine CD-ROM mit weiteren 98 Abbildungen der Hand­schriften bei. Format 23,5×30 cm, gebunden, ­Leinen mit Schutzumschlag.
ISBN: ISBN 978-3-85951-269-6

Preis: 168.00 CHF
    157.00 Euro
 
zurück zurück  
bestellen bestellen