Urs-Graf Verlag GmbH
 
Bücher
 
 
Detailinfos
 
Chartae Latinae Antiquiores Handschriften-Kataloge Inkunabeln-Kataloge Neuheiten Weitere Publikationen
 
  Catalogue des manuscrits médiévaux de la Bibliothèque cantonale et universitaire de Fribourg
 
Romain Jurot
 
Catalogue des manuscrits médiévaux de la Bibliothèque cantonale et universitaire de Fribourg, 6.3 KB Der Catalogue des manuscrits médiévaux de la Bibliothèque cantonale et universitaire de Fribourg enthält die ausführliche Beschreibung der 181 mittelalterlichen Handschriften im Besitz der Kantons- und Universitätsbibliothek Freiburg (K.U.B.). Diese Sammlung entstand im Wesentlichen nach der Aufhebung der Klöster im Kanton Freiburg, deren Bücherbestände im Jahre 1848 zur Gründung der Kantonsbibliothek führten. Der grösste Teil der Handschriften stammt aus dem Zisterzienserkloster Hauterive, aus dem Jesuitenkollegium St. Michael, der Kartause La Part-Dieu und dem Augustinerkloster Freiburg. Die 74 Handschriften aus Hauterive bilden den Kernbestand der Sammlung und gelten als die einzige erhalten gebliebene mittelalterliche Mönchsbibliothek der Westschweiz.
Die Einleitung befasst sich im ersten Teil sowohl mit der Bestandesgeschichte der mittelalterlichen Handschriften der K.U.B. als auch mit ihrer Erschliessung und Erforschung seit dem 19. Jahrhundert. In einem zweiten Teil wird näher auf die Hauteriver Hanschriften eingegangen, auf Skriptorium und Bibliothek des Klosters. Ein sauber dokumentiertes Dossier wirft ein Schlaglicht auf eine bisher unbekannte Episode im Leben des bekannten Bibliophilen Thomas Phillipps (1792-1872). Der englische Baron benützte seinen Berner Aufenthalt im Jahre 1822-1823 zu Erkundigungszügen in Privat- und Klosterbibliotheken in Freiburg und Hauterive, um hier Handschriften, alte Drucke und Kunstobjekte für seine Sammlungen zu erwerben.
 
Bibliographische Angaben:
352 Seiten, 44 Seiten bibliotheksgeschichtliche Einleitung mit 30 Farbabbildungen und 308 Seiten wissenschaftliche Beschreibung der Handschriften. Der Katalog wird erschlossen durch ein Kreuzregister mit Einträgen zu Verfassern, �Namen, Orten und Sachen, ein Index der lateinischen und neusprachlichen Initien, sowie die Reproduktion der Bibliotheksstempel der K.U.B.
Format 23,5�30 cm, gebunden, �Leinen mit Schutzumschlag.
ISBN: 3-85951-245-5

Preis: 168.00 CHF
    157.00 Euro
 
zurück zurück  
bestellen bestellen